Fördertechnik glasklar optimiert

Wenn wir von Materiaflusslösungen für das „Kalte Ende“ der Behälterglasindustrie sprechen, dann steckt dahinter ein exakt auf die Bedürfnisse dieser Branche konzipiertes System. Dieses umfasst das Engineering der Antriebs- und Steuerungstechnik, das Software Engineering, den Schaltanlagenbau, die Installation und Inbetriebnahme vor Ort. Die Jahrzehntelange Erfahrung mit den Prozessen und den Besonderheiten der Branche hat Bertram Elektrotechnik zu einem Innovationsträger gemacht.

Anpassungen bei Produktwechseln stellen unproduktive Zeiten dar, die zu minimieren sind. Für den Materialfluss in der Behälterglasindustrie bedeutet das, dass neben mechanischen Anpassungen eine präzise Anpassung der Bandgeschwindigkeit an das jeweilige Produkt erfolgen muss. Indem unsere Liniensteuerungen diese produktbezogene Geschwindigkeit automatisch berechnen, können sie die Produktivität im Produktionsprozess von Behälterglas deutlich steigern.

Download