Bei der Qualitätssicherung glasklar durchblicken

Mit modernen Vision-Systemen lassen sich Inline-Qualitätssicherungen auf effiziente Weise automatisieren. Weil aber in vielen Fertigungs- und Materialflussbereichen nach wie vor persönliche Erfahrung und die Unbestechlichkeit des menschlichen Auges zählen, kommen bei der Inspektion von Behälterglas seit jeher Leuchtschirme zum Einsatz. Unser neues System ist über seine reine Funktion hinaus darauf ausgelegt, maximale Arbeitsergonomie und Integrationsfähigkeit auch in Bestandsanlagen zu bieten.

Nach wie vor gehören Leuchtschirme bei der Produktionsüberwachung und Qualitätssicherung von Behälterglas zur effektivsten Ausstattung. Mit dem neuen Leuchtschirm bietet Bertram eine Lösung, die sich leicht integrieren lässt, einfach in der Handhabung ist und die Arbeitsergonomie verbessert. Weil sich das Licht frei dimmen lässt, sind die Leuchtschirmsysteme zudem perfekt auf Formen, Größen und Glasfarben für die visuelle Inspektion einstellbar.

Die Bertram Leuchtschirm hat eine Leuchtfläche, dessen Helligkeit sich stufenlos dimmen lässt und eine innen liegende vertikale Jalousie, die Außerhalb der optischen Kontrolle liegende Flächen abdunkelt, so dass die Mitarbeiter an einer Produktionslinie das Licht perfekt auf ihre Augen und das Produkt einstellen können. Es gibt dazu noch ein dimmbares Auflicht. Mit dieser Kombination lassen sich Helligkeit und Lichtführung räumlich so exakt einstellen, dass Fehler im Glas unabhängig von Form und Farbe schnell und verlässlich erkannt werden. Der neue Leuchtschirm mit seiner antistatischen Plexiglasscheibe sorgt bis auf Schwarzglas, für das es ein spezielles System von Bertram gibt, für klaren Blick durch alle Glassorten hindurch.

Download