Glas präzise und schnell ausgerichtet

Präzise und hochdynamisch arbeitende Servoantriebstechnik kombiniert Bertram mit schneller industrieller Bildverarbeitung. Wir haben daraus eine Drehvorrichtung entwickelt, die Flaschen und Gläser mit hoher Genauigkeit ausrichtet. Der „Orientator mit Erkennungssystem“ bringt bis zu 500 Behälter pro Minute exakt in Position. Die mit dem Innovationspreis des Niedersächsischen Handwerks ausgezeichnete Ausrichtstation ist darauf ausgelegt, Behältnisse um jeden beliebigen Drehwinkel so zu positionieren, dass nachfolgende Produktionsschritte reibungslos und effizient realisierbar sind. Palletierer, Befüller, Verschließer oder Etikettierer können so erheblich schneller arbeiten. In Summe erhöht sich – nicht zuletzt durch die geschickte Nutzung der industriellen Bildverarbeitung – die Produktivität.

Das Verfahren

Die vollautomatische Drehvorrichtung für Behälterglas vereint die drei Prozessschritte Vereinzelung, Erkennung der aktuellen Ausrichtung und Positionierung in die gewünschte Lage in einer kompakten Kombination aus rechnerbasierter Bildverarbeitung und auf Motion-Applikationen optimierter Simatic T-CPU. Der Platz sparende Aufbau ermöglicht es, die Maschine auch leicht in bestehende Förderanlagen zu integrieren.

Die Produkte laufen auf dem Transportband in die Maschine ein. Zunächst wird durch den Zuteiler sichergestellt, dass die Produkte einen Mindestabstand einhalten. Die Führung synchronisiert die Behälter auf die Geschwindigkeit des Transportbandes und verhindert so das Umfallen. Die Simatic T-CPU erfasst über eine Lichtschranke die Produkte und löst an reproduzierbarer Position die Auswertung der Produktausrichtung durch das BV-System aus. Mit Hilfe von drei Kameras und vorher definierter Merkmale erkennt die industrielle Bildverarbeitung die Stellung der Behälter in einem dreidimensionalen Modell und generiert daraus die notwendigen Korrekturwinkel, die von der T-CPU genutzt werden, um in der Drehvorrichtung den Drehvorgang zu parametrieren und auszulösen. Die jeweilige Drehrichtung folgt dabei entsprechend den Aufnahmen der industriellen Bildverarbeitung der kürzesten Entfernung zum rotativen Ziel. Damit auch hier keine Flaschen umfallen können, arbeitet die Ausrichtstation synchron zum eingangs erwähnten Transportband. Als Solution Partner von Siemens besitzt Bertram zusätzlich zur Kompetenz in der industriellen Bildverarbeitung ein hohes Maß an Know-how in der Antriebs- und Automatisierungstechnik sowie der SPS-Programmierung.

Download